Wohnhaus Brusus

Wohnhaus Brusus, Laboe

Bauherr Baugemeinschaft Haus Brusus GbR 
Projektadresse Lammertzweg 29, 24235 Laboe
Wohn- / Nutzfläche 1.200 m2 
Planungsbeginn 2009 
Fertigstellung 2012 
Baukosten 1.43 Mio. Euro 
Leistungsphasen 1 – 9 

Haus Brusus liegt in Laboe bei Kiel auf einem großen Hanggrundstück mit herrlichem Blick auf die Kieler Förde. Eine Baugemeinschaft mit zehn Parteien hat mit diesem Haus ein aktives nachbarschaftliches und generationenübergreifendes Wohnen in einer Hausgemeinschaft verwirklicht.

Zehn Wohnungen, die den Bewohnern alle individuellen Freiheiten bieten, gruppieren sich um einen großzügigen Gemeinschaftsbereich im Zentrum des Hauses. Der Gemeinschaftsraum ist direkt vom Eingangsbereich des Hauses zugänglich und unterstützt mit Küche, Gymnastikraum und Werkstatt im Gartengeschoss vielfältige gemeinschaftliche Aktivitäten.

mehr ...

Im 2. Staffelgeschoss befindet sich eine Gemeinschaftsdachterrasse.

Das Gebäude wurde als KfW 70 Effizienzhaus (EnEV 2009) errichtet. Ein Aufzug erschließt alle Ebenen barrierefrei. Alle Wohnungen verfügen über Terrasse, Balkon oder Dachterrasse, die ebenfalls barrierefrei zugänglich sind. Die Größen der einzelnen, individuell auf die Bewohner zugeschnittenen Wohnungen liegen zwischen 55 m² und 125 m². Aufbauend auf einem gemeinschaftlich festgelegten Ausstattungsstandard wurden individuelle Wünsche auch beim Ausbau berücksichtigt.

Das Gebäude nutzt als Terrassenhaus mit zwei Staffelgeschossen und einem Sockelgeschoss die Hanglage des Grundstücks und die Vorgaben des B-Plans geschickt aus. Alle Wohnungen öffnen sich mit großen Fenstern nach Westen und haben Fördeblick zwischen dem erhaltenen schönen, alten Baumbestand. Um Bäume und die Grünflächen so weit wie möglich zu schonen, wurden die PKW-Stellplätze direkt an der Straße angelegt.

Die Wärmeversorgung erfolgt über Erdwärme mit Tiefsonden für die Fußbodenheizung und einer ergänzenden Gastherme für Warmwasser, eine Ausrüstung des Gebäudes mit Photovoltaikelementen ist vorbereitet.