Wohnhäuser Neumeimersdorf

Wohnhäuser Neumeimersdorf

Bauherr Fürstenau Grundstücksgesellschaft 
Projektadresse Lütt Steenbusch 3-13
Wohn- / Nutzfläche 2.500 m2
Planungsbeginn  2005
Fertigstellung 2006 und 2007
Baukosten  
Leistungsphasen  1 – 9

Neumeimersdorf liegt verkehrsgünstig im Dreieck der B404 und B4 im Süden Kiels und ist an das gut ausgebaute öffentliche Nah­verkehrssystem Kiels angeschlossen.

Die Fürstenau Grundstücksgesellschaft entwickelte am Lütt Steenbusch neuen Eigentums- und Mietwohnungsbau. Insgesamt entstanden in zwei Bauabschnitten 30 Wohneinheiten.
Die Gebäude sind zweigeschossig mit einem Staffelgeschoss. Eine leichte Hanglage hat es ermöglicht, im Kellergeschoss überdachte Stellplätze zu schaffen. Die Haupteingänge liegen auf der Südseite und sind wie die Erdgeschosswohnungen barrierefrei zugänglich.

mehr ...

Jeder Hauseingang erschließt vier bzw. sechs Wohneinheiten. Durch eine großzügige Verglasung zur Nord- und Südseite sind die Treppenhäuser lichtdurchflutet und wirken hell und freundlich. Sie verbinden die Straßen- mit der Gartenseite und gliedern gleichzeitig den gestreckten Baukörper in kleine bauliche Einheiten.
Auf der Südseite des Gebäudes, von der Straße abgewandt, befinden sich die mit Hecken eingefassten Terrassen der Erdgeschosswohnungen, die Balkone des Obergeschosses und die Dachterrassen.

Alle Wohnungen sind zweiseitig nach Norden und Süden orientiert und ermöglichen ein Durchwohnen, dabei sind die Küchen und Wohnräume nach Süden ausgerichtet.

Die Anlage wird ergänzt durch einen  Gemeinschaftsbereich im Keller. Mit einer Teeküche, Sauna und Sanitäreinrichtungen werden hier zusätzliche Gemeinschaftsflächen für die verschiedenen Aktivitäten der Bewohner angeboten.