Wohnprojekt Alte Marställe Rendsburg

Wohnprojekt Alte Marställe Rendsburg

Die ehemaligen Stallgebäude der Eiderkaserne Rendsburg sollen unter Berücksichtigung der denkmalwerten Struktur in 15 bis 18 Reihenhäuser und Wohnungen in Größen zwischen 80 und 180 m2 umgebaut werden. Diese Eigentumswohnungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie die Potentiale der denkmalgeschützten Substanz nutzen, um so ungewöhnliche, aber sehr hochwertige Raumkonzepte zu bieten.
Alle Wohneinheiten werden über einen gemeinsamen Hof zwischen den Gebäuden erschlossen, an dessen Rand auch die Stellplätze oberirdisch angeordnet werden. Der Hauptteil des Geländes bleibt aber autofrei, sodass sich hier sowohl private Gärten als auch ein großzügiger gemeinschaftlicher Freibereich – ggf. mit einem kleinen Gemeinschaftshaus als Neubau – entwickeln können.

Bei Interesse erfahren Sie mehr unter: www.alte-marstaelle-rendsburg.de

Wohnprojekt Alte Marställe GbR
Arsenalstraße, 24768 Rendsburg
2.200 m2
2017