Haus 7 Bauprojekt

Haus 7 Anscharpark

Bauherr Baugemeinschaft Haus 7 im Anscharpark GbR
Projektadresse  Heiligendammer Str.
Wohn- / Nutzfläche 1.520 m2
Planungsbeginn  2015
Fertigstellung  2017
Baukosten  
Leistungsphasen  1 – 9

Das unter Denkmalschutz stehende und stark sanierungsbedürftige Haus 7 im Anscharpark wurde von einer Baugruppe erworben, die BSP Architekten mit der Sanierung und Unnutzungsplanung für Eigentumswohnungen und einem Anteil von rd. 400 qm für Gewerbe beauftragt hat. Derzeit erarbeitet unser Büro in enger Abstimmung mit der Denkmalpflege die Vorplanungsmodalitäten, um die Ansprüche der einzelnen Baugruppenmitglieder mit den technischen Notwendigkeiten und den denkmalpflegerischen Zielsetzungen in Einklang zu bringen. Die Planung ist inzwischen soweit fortgeschritten, dass die aufteilung des Gebäudes in 12 Einheiten weitgehend feststeht. Für die noch freien Einheiten sucht die Baugemeinschaft noch weitere Interessierte, die im Anscharpark wohnen und sich bei diesem Projekt engagieren möchten. Unabhängig davon werden die Planungen weiter vorangetrieben, damit baldmöglichst der Baubeginn erfolgen kann und der Erhalt dieses schönen Gebäudes gesichert wird.