Haus 19 Anscharpark

Haus 19 Anscharpark

Bauherr Wiebke und Wolfgang Matthes
Projektadresse Weimarer Straße 8, Kiel
Wohn- / Nutzfläche 167 m2
Planungsbeginn  
Fertigstellung 2006
Baukosten 160.000 Euro
Leistungsphasen 2 – 8

Das Haus 19 wurde 1905 als Pförtnerhaus der „Garnisons-Lazarettanlage Kiel-Wik“ nach einem Entwurf des Berliner Architekten E. Schwartzkopff im Landhausstil erbaut. Es handelt sich hier um einen frühen Kalksandstein Bau mit einer Ziegelverblendung. Fachwerk- und Putzflächen gliedern die Fassaden.Dieses Haus ist eines der ersten Objekte, das im Rahmen der von Bock, Schulz und Partner und der Conplan Betriebs- und Beratungsgesellschaft initierten Revitalisierung des Anschar-Krankenhauses einen privaten Eigentümer gefunden hat.

mehr ...